Kontakt

Adam Galamaga
GermanDE-CH-ATEnglish (UK)PolishPL
Loading
http://www.galamaga.eu/modules/mod_image_show_gk4/cache/banners.banner4dtgk-is-1.jpglink
http://www.galamaga.eu/modules/mod_image_show_gk4/cache/banners.2-weltweiter-degk-is-1.jpglink
http://www.galamaga.eu/modules/mod_image_show_gk4/cache/banners.3-10-jahre-degk-is-1.jpglink
http://www.galamaga.eu/modules/mod_image_show_gk4/cache/banners.banner3dtgk-is-1.jpglink
http://www.galamaga.eu/modules/mod_image_show_gk4/cache/banners.banner5dtgk-is-1.jpglink

Marketingübersetzung

Polen ist seit Jahren ein aufstrebender und stetig wachsender Markt, in den immer mehr deutsche sowie internationale Unternehmen investieren. Unternehmen wie Siemens, BASF, Bayer oder zahlreiche Kfz-Hersteller profitieren bereits seit langer Zeit von den Vorteilen, die ihnen der polnische Markt bietet. Der Schlüssel zum Erfolg ist nicht nur die gute Technologie und Preispolitik, sondern vor allem auch die kluge Positionierung und ein auf den polnischen Kunden abgestimmtes Marketing. Das unverzichtbare Element jeder Kampagne ist eine gut übersetzte Werbung, die den Erwartungen der polnischen Kunden gerecht wird.

Deutsche Werbung für polnische Kunden?

Der polnische Kunde will keine deutsche Werbung, sondern erwartet eine polnische. Unabhängig davon ob es sich um einen Slogan, Werbespot, gesponserten Artikel oder ein Plakat handelt, der Text darf keine reine Kopie des deutschen Originals sein. Auch deshalb, weil dies oft zu Lasten der Verständlichkeit geht. Beispielweise wurde der Slogan „Come in and find out!“ von Douglas von den wenigsten Kunden als „Komm rein und probiere es aus!“ verstanden, sondern vielmehr als „Komm rein und finde raus!“. Das ist unglücklich und ärgerlich. Ein weiteres Beispiel ist das Unternehmen Back-Factory, welches seit 2013 auf dem polnischen Markt tätig ist. Das Wortspiel mit dem deutschen Verb „backen“ und dem englischen Wort „factory“ ist für den polnischen Kunden nur schwer verständlich. Das Ergebnis ist, dass aufgrund des englischen „factory“ das davor stehende deutsche „Back-“ stattdessen als ein englisches „back“ verstanden wird, wodurch der Name jeglichen Sinn verliert. Dies zeigt, wie wichtig eine korrekte und sinnhafte Übersetzung für einen fremdsprachigen Markt ist!

Das Internet als Sprungbrett zum Erfolg!

Viele deutsche Unternehmen, die auf dem polnischen Markt aktiv sind, verfügen immer noch nicht über eine polnische Version ihrer Webseite. Dies ist ein großer Fehler, da der Leser in jedem Fall eine Webseite in seiner Muttersprache erwartet. Eine englische Version wird ihn nicht zufriedenstellen, auch wenn er ein junger Kunde ist und die Sprache versteht. Der polnische Kunde freut sich, wenn man sich Mühe gibt, ihm in seiner Muttersprache entgegenzukommen. Das Fehlen einer guten Übersetzung führt auf Dauer zu erheblichen Kundenverlusten!

Was kennzeichnet eine gute Übersetzung?

Ein geringer Prozentsatz der deutschen Unternehmen besitzt eine polnischsprachige Version ihrer Internetseite und selbst wenn eine solche vorliegt stellt sich oft heraus, dass sie von schlechter Qualität ist. Oft findet man Seiten vor, die „Wort für Wort“ übersetzt wurden. Es fehlt das nötige Sprachgefühl, das nur von jemandem geliefert werden kann, der lange in Deutschland lebt, aber zugleich immer noch im polnischen Leben verwurzelt ist und die dortigen Gepflogenheiten kennt. Man findet also viele wörtliche Übersetzungen, ungeeignete Formulierungen und stilistische Fehlbildungen. Der polnische Kunde versteht, um welches Produkt es sich handelt, hat aber gleichzeitig ein starkes Gefühl mit jemandem in Kontakt zu treten, der keinen Wert auf eine gelungene Kommunikation mit ihm legt. Dies kann zum sofortigen Verlust des Kunden führen, der lieber die Seite eines Mitbewerbers anklickt. Eine gute Marketingübersetzung, die unter anderem auch eine Lokalisierung und eine sogenannte SEO-Übersetzung umfasst, kann hier effektiv entgegenwirken.

Sie verdienen es erfolgreich zu sein!

Zusammenfassend brauchen Sie als deutscher Unternehmer für den Erfolg auf dem polnischen Markt einen zuverlässigen Übersetzer, der:

  • das Sprachgefühl eines Muttersprachlers besitzt
  • den polnischen Markt von A bis Z kennt
  • Erfahrung in der Marketingbranche besitzt
  • selbst Unternehmer ist und entsprechende wirtschaftliche Kenntnisse mitbringt
  • als Vollzeit-Übersetzer jederzeit für Sie verfügbar ist

Meine Kompetenzen im Überblick

  • Absolvent der Europaschule Deutsch-Polnisches Gymnasium Löcknitz mit bilingualem Abiturabschluss
  • Magisterstudium der Philosophie, Anglistik und Germanistik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Cardiff University
  • Staatlich geprüfter und allgemein ermächtigter Übersetzer am Landgericht Frankfurt, Oberlandesgericht Koblenz sowie beim polnischen Justizministerium
  • 10 Jahre Erfahrung im Bereich Rechts-, Marketing- und IT-Übersetzung
  • Berufserfahrung in der Medien- und Marketingbranche (Nordkurier, dpa, Fleishman-Hillard)
  • Zahlreiche, durch Referenzschreiben belegte Übersetzungsprojekte im Bereich Marketing und Werbung

Honorar

Im Fall von Marketingübersetzungen ist es schwierig einen allgemein gültigen Preisrahmen anzugeben, da der Anforderungsbereich sehr unterschiedlich sein kann. Das Honorar kann folgende Leistungen umfassen:

  • genaue Recherche von Vokabular und Terminologie der einschlägigen Branche
  • Erkundigung über die Produkte und Dienstleistungen Ihres Unternehmens
  • Vergleich mit Werbekampagnen von Mitbewerbern auf dem polnischen Markt
  • Beachtung der Unternehmenssprache (Corporate Language) und die Erarbeitung polnischer Äquivalente
  • Überprüfung, ob die vorgeschlagenen Schlüsselbegriffe für die Positionierung im Internet geeignet sind (SEO)
  • Sicherstellung, dass alle Begriffe für polnische Kunden verständlich und geläufig sind.

Aufgrund der Komplexität der Übersetzungsprojekte erstelle Ich Ihnen gerne Ihr individuelles Angebot.

Mehr Informationen zum Thema finden Sie hier.

Aktuelles

Freitag-Sonntag, 13.-15.10.2017
Teilnahme an der BDÜ-Fachkonferenz Sprache und Recht in Hannover


Freitag, 29.09.2017
Neuer Blog-Eintrag zum Thema "Als Ausländer in Deutschland heiraten" geht online.

Samstag, 23.09.2017
Teilnahme am Anglophonen Tag für Übersetzer und Dolmetscher in Chester

Freitag, 04.08.2017
Dolmetschen unter Eid bei einer Eheschließung im Standesamt Nordenstadt

NEU! Ich bin ab sofort in der Parcusstraße 8 für Sie erreichbar! (nur 100 m vom Mainzer Hauptbahnhof entfernt)