§ Online-Anfrage für Urkundenübersetzung


Benötigen Sie eine beglaubigte Übersetzung Ihres Dokuments in Deutsch, Englisch oder Polnisch für amtliche Zwecke? Dann sind Sie hier genau richtig! Als staatlich geprüfter und allgemein ermächtigter Übersetzer am Landgericht Frankfurt und Oberlandesgericht Koblenz stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Hier finden Sie eine Übersicht von Urkunden, für die häufig eine beglaubigte Übersetzung benötigt wird.

Beim Ausfüllen dieses Formulars erfahren Sie in wenigen Minuten alle wichtigen Informationen und erhalten anschließend einen unentgeltlichen Kostenvoranschlag. Wenn Sie möchten, können Sie optionale Felder ausfüllen, damit ich Sie als Vollzeitprofi mit 10-jähriger Berufserfahrung gezielt beraten und Ihnen das preisgünstigste und qualitativ beste Angebot unterbreiten kann.

Häufig werde ich gefragt, welche Dokumente übersetzt werden müssen, und ob die Übersetzung auch auszugsweise erfolgen kann. Eine verbindliche Auskunft darüber kann lediglich die Stelle geben, bei der die Unterlagen vorgelegt werden sollen. Anhand meiner langjährigen Erfahrung und meiner Kenntnis der bürokratischen Abläufe kann ich Ihnen jedoch bei Bedarf wertvolle Hinweise geben, damit Sie bestens informiert sind und Ihnen keine überflüssigen Kosten entstehen. Diese Zusatzleistung ist für Sie kostenlos.

SPRACHE UND LAND WÄHLEN > WUNSCHTERMIN ANGEBEN >
KONTAKTDATEN MITTEILEN > ANGEBOT ERHALTEN

Schritt 1/6: Sprache und Land wählen

Flaggen Dreieck

Galamaga Translations ist Mitglied im BDÜ

Uebersetzer.eu Premium Mitglied

SDL Trados Studio - Software

Across Logo

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(+49) 06131 6064914

https://www.galamaga.eu/downloads/Online-Anfrage_Logo_DE.jpg

beglaubigt und staatlich anerkannt

mit Versicherungsschutz

inklusive Beratung

auf Wunsch mit digitaler Beglaubigung (QES)

Blog

  • Beglaubigte Übersetzungen von ausländischen Bildungsnachweisen: Mehr als nur ein "Stempel"

    Im Ausland erworbene Berufsqualifikationen werden in einem besonderen Anerkennungsverfahren geprüft, bevor sie den in Deutschland geschützten Berufen als gleichwertig eingestuft werden. Neben einer öffentlich beglaubigten Kopie des zu bewertenden ausländischen Originalzeugnisses einschließlich der Fächer- und Notenübersicht, einem tabellarischen Lebenslauf und weiteren Unterlagen müssen auch Übersetzungen von Bildungsnachweisen eingereicht werden, die von einem in Deutschland für Gerichte und Notare ermächtigten Übersetzer beglaubigt wurden.

  • Normzeilen, Wortpreise, Matches – Abrechnung von Übersetzungsdienstleistungen

    In Deutschland ist es üblich, Übersetzungsarbeiten nach so genannten Normzeilen abzurechnen. Unter einer Normzeile versteht man 55 Anschläge inklusive Leerzeichen. Als Grundlage der Preiskalkulation kann entweder die Anzahl der Anschläge im Ausgangs- oder aber im Zieltext herangezogen werden. Bei Texten, die nicht elektronischer Form vorliegen, wird zum Zwecke der Honorarberechnung meist der Zieltext, also die fertigte Übersetzung, zugrunde gelegt.

  • Wird eine beglaubigte Übersetzung aus Deutschland im Ausland anerkannt?

    Ich übersetze seit Jahren regelmäßig Dokumente ins Englische und Polnische und versehe sie mit Beglaubigungsvermerken unter Berufung auf meine allgemeine Ermächtigung beim Landgericht Frankfurt. Ich habe noch nie von einem Fall gehört, dass eine von mir erstellte beglaubigte Übersetzung im Ausland nicht anerkannt worden wäre.