Porträt

Nach Bestehen der Staatlichen Prüfungen im Bundesland Hessen besteht mein primäres Tätigkeitsfeld in der Übersetzung von Urkunden: Als allgemein ermächtigter Übersetzer am Landgericht Frankfurt am Main und Oberlandesgericht Koblenz versehe ich Übersetzungen in Deutsch, Englisch und Polnisch mit Beglaubigungsvermerk, Stempel und Unterschrift, wodurch diese in der übersetzten Sprache Rechtskraft erlangen. Neben beglaubigter Übersetzung stehe ich meinen Kunden außerdem als allgemein beeidigter Dolmetscher zur Verfügung. In dieser Eigenschaft dolmetsche ich bei Gerichten, Notaren, Polizeibehörden, Standesämtern und anderen öffentlichen Einrichtungen unter Eid. Zu meinen täglichen Beschäftigungen gehört außerdem die Fachübersetzung (insbesondere in den Bereichen Recht und Marketing), die ich unter Anwendung von Programmen zur computerunterstützten Übersetzung im Auftrag von Unternehmen und Übersetzungsagenturen anfertige. Hinzu kommen regelmäßige Einsätze im Bereich Verhandlungsdolmetschen, zum Beispiel bei geschäftlichen Verhandlungen und auf Messen.

Ab 2018 bin ich ebenfalls im Bereich Projektmanagement tätig: In Zusammenarbeit mit meinen Kolleginnen und Kollegen unterstütze ich Unternehmenskunden bei der Verwaltung mehrsprachiger Übersetzungsprojekte. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Homepage von Translify.

Flaggen Dreieck

Galamaga Translations ist Mitglied im BDÜ

Uebersetzer.eu Premium Mitglied

SDL Trados Studio - Software

Across Logo

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(+49) 06131 6064914

Aktuelles

!!! WICHTIGER HINWEIS !!!
Aufgrund eines Großprojekts und einer geplanten IT-Umstellung können neue Aufträge erst ab dem 7. September bearbeitet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Blog

  • Simultan, konsekutiv, chuchotage – Welche Arten des Dolmetschens gibt es und wann werden sie gebraucht?

    Der Dolmetscher überträgt als Sprachmittler das gesprochene Wort verbal in eine andere gesprochene Sprache oder die Gebärdensprache. Dies geschieht auf unterschiedliche Art und Weise. Das Simultandolmetschen als relativ junge Disziplin ist zugleich die Aufwendigste.

  • Übernahme von Übersetzungskosten

    Übersetzungen sind oft unverzichtbar, jedoch auch kostspielig. Natürlich wollen Sie als Kunde sich bei Ihrer Übersetzung sicher sein, dass sie fehlerfrei und nach höchstem Standard angefertigt wurde. Es ist allzu schade, wenn beim Übersetzen allein der Kostenfaktor entscheidet und am Ende „draufgezahlt“ werden muss, da es zu Problemen mit der vermeintlich günstigeren Lösung kommt.

  • Post-Editing maschineller Übersetzungen

    Mit Post-Editing wird die Überarbeitung einer maschinell angefertigten Übersetzung bezeichnet. Mit dem Einzug der so genannten neuronalen Netzwerke können – je nach Textsorte – gute bis sehr gute Übersetzungsergebnisse erzielt werden. Den menschlichen Übersetzern werden deshalb immer häufiger Ausgangstexte in Originalsprache und automatisch übersetzte Zieltexte vorgelegt. Daraus soll schneller und kostengünstiger ein einwandfreies Endprodukt entstehen.