Bewerbungscheck

Möchten Sie sich in einem englischsprachigen Land oder in Polen um eine Arbeitsstelle bewerben und sind sich nicht sicher, ob Ihr Motivationsschreiben und Lebenslauf stilsicher formuliert sind? Ich korrigiere Ihre Dokumente und teile Ihnen Verbesserungsvorschläge bezüglich des Inhalts und der Form mit.

Ich lektoriere Ihre Bewerbungsunterlagen nicht nur unter rein sprachlichen Aspekten, sondern berücksichtige spezifisch wichtige Details für Sie und recherchiere diese bei Bedarf.

Wussten Sie zum Beispiel, dass deutsche Arbeitgeber meist einen "tabellarischen Lebenslauf" erwarten? Was muss in einem solchen Lebenslauf stehen und was sind die No-Gos? Erwartet ein britischer Personaler die Angabe der Konfession? Wenn nicht, warum? Was versteht man unter einem Motivationsschreiben in Polen und wie lang sollte es sein?

Schicken Sie mir einfach Ihre Unterlagen zu und beschreiben Sie das Bewerbungsverfahren.

Flaggen Dreieck

Galamaga Translations ist Mitglied im BDÜ

Uebersetzer.eu Premium Mitglied

SDL Trados Studio - Software

Across Logo

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(+49) 06131 6064914

https://www.galamaga.eu/downloads/Online-Anfrage_Logo_DE.jpg

beglaubigte und staatlich anerkannte Übersetzung

präzise und rechtssicher

mit Versicherungsschutz

inklusive kostenloser Beratung

auf Wunsch mit digitaler Beglaubigung (QES) und Legalisation/Apostille

Blog

  • Termin beim Notar: Warum Sie ohne Dolmetscher nicht weiterkommen

    Der Verzicht auf einen allgemein beeidigten Dolmetscher ist bei einer notariellen Beurkundung nur scheinbar von Vorteil, weil die rechtlichen (und finanziellen) Konsequenzen eines unsachgemäß verdolmetschten und dadurch missverstandenen Vertrags erst recht teuer zu stehen kommen können.

  • Sprachmittler als Sachverständige

    Die primäre Aufgabe eines Übersetzers oder Dolmetschers besteht darin, Inhalte in eine andere Sprache originalgetreu und neutral zu übertragen. Allerdings kommt es vor, dass die sprachmittlerische Tätigkeit (entweder mündlich während einer Verhandlung oder schriftlich im Rahmen eines Gutachtens) eine dezidiert wertende Qualität bekommt, wenn beispielsweise in einem Rechtsstreit beurteilt werden muss, ob bestimmte Ausdrücke oder Äußerungen von Dritten korrekt wiedergegeben wurden, ob diese von einem Muttersprachler (ggf. in einem bestimmten Dialekt) stammen, oder ob vorgelegte Urkunden landestypische Sprachmerkmale aufweisen.

  • Was ist eigentlich Schengen? – Eine kleine Reise durch Europa

    Sehr oft hört man das Wort „Schengen“. Meistens geht es dabei jedoch nicht um das kleine Winzerdorf an der luxemburgischen Mosel, sondern vielmehr um den Schengen-Raum oder das dazugehörige Schengen-Abkommen.