Terminologiearbeit

Je breiter die Palette an Produkten oder Dienstleistungen wird, umso eher müssen Unternehmen dafür Sorge tragen, dass ihre Inhalte, sei es Werbebroschüren oder Technische Dokumentationen, konsistent bleiben und den Wiedererkennungswert für Kunden und Mitarbeiter behalten. Gerade bei mehrsprachiger Kommunikation ist eine systematische Erfassung von Begriffen erforderlich, um Verwirrung zu vermeiden.

Sie sind bei mir richtig, wenn Sie Terminologien in deutscher, englischer und polnischer Sprache pflegen. Dienstleistungen im Bereich Terminologiearbeit umfassen:

strukturierte Erfassung von Termini

Erarbeitung einer Corporate Language

Erstellung von Datenbanken, Glossaren und Translation Memories

Vergleich von Texten auf konsistente Verwendung der Begriffe (intertextuelle Plausibilitätsprüfung)

Festlegung von möglichen und verbotenen Synonymausdrücken

Ermittlung von Einsparpotenzialen bei Übersetzungskosten

Flaggen Dreieck

Galamaga Translations ist Mitglied im BDÜ

Uebersetzer.eu Premium Mitglied

SDL Trados Studio - Software

Across Logo

Hinweis: aktuell werden keine neuen Aufträge angenommen

beglaubigte und staatlich anerkannte Übersetzung

präzise und rechtssicher

mit Versicherungsschutz

DSGVO-konform

inklusive kostenloser Beratung

auf Wunsch mit digitaler Beglaubigung (QES) und Legalisation/Apostille

Blog

  • Wie bringt man einen guten Scan zustande?

    Der Versand von Dokumenten, von denen eine Übersetzung benötigt wird, auf elektronischem Weg, etwa per E-Mail, ist heutzutage eine gerne genutzte Alternative zum Postverkehr oder persönlicher Überreichung im Übersetzungsbüro. Dazu benötigt man allerdings einen Scan des Originaldokuments, was in der Praxis nicht immer so einfach und offensichtlich ist, wie es auf den ersten Blick wirkt.

  • Vorbereiten auf den Neustart – erfolgreich auswandern

    Goodbye Deutschland – analog zu dieser beliebten Reality-Soap wagen jedes Jahr etwa 140.000 Deutsche den Schritt ins Ausland. Damit dieser Schritt gelingt, sind einige Dinge zu beachten, um nicht (wie leider viel zu viele) ohne Erfolg und Ersparnisse wieder nach Deutschland zurückkehren zu müssen.

  • Normzeilen, Wortpreise, Matches – Abrechnung von Übersetzungsdienstleistungen

    In Deutschland ist es üblich, Übersetzungsarbeiten nach so genannten Normzeilen abzurechnen. Unter einer Normzeile versteht man 55 Anschläge inklusive Leerzeichen. Als Grundlage der Preiskalkulation kann entweder die Anzahl der Anschläge im Ausgangs- oder aber im Zieltext herangezogen werden. Bei Texten, die nicht elektronischer Form vorliegen, wird zum Zwecke der Honorarberechnung meist der Zieltext, also die fertigte Übersetzung, zugrunde gelegt.