Termin beim Notar: Warum Sie ohne Dolmetscher nicht weiterkommen

Der Verzicht auf einen allgemein beeidigten Dolmetscher ist bei einer notariellen Beurkundung nur scheinbar von Vorteil, weil die rechtlichen (und finanziellen) Konsequenzen eines unsachgemäß verdolmetschten und dadurch missverstandenen Vertrags erst recht teuer zu stehen kommen können.

Weiterlesen: Termin beim Notar: Warum Sie ohne Dolmetscher nicht weiterkommen