§ Online-Anfrage für Urkundenübersetzung


Benötigen Sie eine beglaubigte Übersetzung Ihres Dokuments in Deutsch, Englisch oder Polnisch für amtliche Zwecke? Dann sind Sie hier genau richtig! Als staatlich geprüfter und allgemein ermächtigter Übersetzer am Landgericht Frankfurt und Oberlandesgericht Koblenz stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Hier finden Sie eine Übersicht von Urkunden, für die häufig eine beglaubigte Übersetzung benötigt wird.

Beim Ausfüllen dieses Formulars erfahren Sie in wenigen Minuten alle wichtigen Informationen und erhalten anschließend einen unentgeltlichen Kostenvoranschlag. Wenn Sie möchten, können Sie optionale Felder ausfüllen, damit ich Sie als Vollzeitprofi mit 10-jähriger Berufserfahrung gezielt beraten und Ihnen das preisgünstigste und qualitativ beste Angebot unterbreiten kann.

Häufig werde ich gefragt, welche Dokumente übersetzt werden müssen, und ob die Übersetzung auch auszugsweise erfolgen kann. Eine verbindliche Auskunft darüber kann lediglich die Stelle geben, bei der die Unterlagen vorgelegt werden sollen. Anhand meiner langjährigen Erfahrung und meiner Kenntnis der bürokratischen Abläufe kann ich Ihnen jedoch bei Bedarf wertvolle Hinweise geben, damit Sie bestens informiert sind und Ihnen keine überflüssigen Kosten entstehen. Diese Zusatzleistung ist für Sie kostenlos.

SPRACHE UND LAND WÄHLEN > WUNSCHTERMIN ANGEBEN >
KONTAKTDATEN MITTEILEN > ANGEBOT ERHALTEN

Schritt 1/6: Sprache und Land wählen

Flaggen Dreieck

Galamaga Translations ist Mitglied im BDÜ

Uebersetzer.eu Premium Mitglied

SDL Trados Studio - Software

Across Logo

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(+49) 06131 6064914

https://www.galamaga.eu/downloads/Online-Anfrage_Logo_DE.jpg

beglaubigte und staatlich anerkannte Übersetzung

präzise und rechtssicher

mit Versicherungsschutz

inklusive kostenloser Beratung

auf Wunsch mit digitaler Beglaubigung (QES) und Legalisation/Apostille

Blog

  • Übersetzung ins Englische, bitte! – Aber in welches?

    Als wichtigste Weltsprache weist Englisch einige Besonderheiten auf. Es wird als Erst-, Zweit- und Fremdsprache in höchst unterschiedlichen Ländern gesprochen und verfügt dementsprechend über einen enormen Wortschatz. Das Englisch aus Wales unterscheidet sich vom Englisch, das in Kalifornien oder Kenia gesprochen wird. Die Unterschiede betreffen nicht nur die Aussprache, sondern auch die Schreibweise von manchen Wörtern. Begriffe aus nahezu allen Lebensbereichen, seien es Dinge des täglichen Gebrauchs („restroom“ vs. „cloakroom“) oder Amtsbezeichnungen („minister“ vs. „secretary“) können sehr verschieden sein, so dass die Gefahr besteht, dass Übersetzungen nicht immer korrekt sind.

  • Wird eine beglaubigte Übersetzung aus Deutschland im Ausland anerkannt?

    Ich übersetze seit Jahren regelmäßig Dokumente ins Englische und Polnische und versehe sie mit Beglaubigungsvermerken unter Berufung auf meine allgemeine Ermächtigung beim Landgericht Frankfurt. Ich habe noch nie von einem Fall gehört, dass eine von mir erstellte beglaubigte Übersetzung im Ausland nicht anerkannt worden wäre.

  • Post-Editing maschineller Übersetzungen

    Mit Post-Editing wird die Überarbeitung einer maschinell angefertigten Übersetzung bezeichnet. Mit dem Einzug der so genannten neuronalen Netzwerke können – je nach Textsorte – gute bis sehr gute Übersetzungsergebnisse erzielt werden. Den menschlichen Übersetzern werden deshalb immer häufiger Ausgangstexte in Originalsprache und automatisch übersetzte Zieltexte vorgelegt. Daraus soll schneller und kostengünstiger ein einwandfreies Endprodukt entstehen.