Kontakt

Galamaga Translations
c/o Adam Galamaga
117er Ehrenhof 3a
55118 Mainz

Tel. (+49) 06131/6064914
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweis zum Anrufbeantworter: wenn ich telefonisch nicht erreichbar bin, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht nach dem 4. Rufton. Ich rufe Sie gerne zurück!

Grundsätzlich können Ihre Übersetzungsaufträge per E-Mail oder Post abgewickelt werden. Wenn Sie mir Ihre vertraulichen Dokumente im Original persönlich übergeben möchten, dann können Sie das in meinem Büro nach Vereinbarung eines Termins in Mainz tun.

Der Postversand von vertraulichen Dokumenten sollte aus Sicherheitsgründen per Einschreiben (Einwurf) erfolgen.

Flaggen Dreieck

Galamaga Translations ist Mitglied im BDÜ

Uebersetzer.eu Premium Mitglied

SDL Trados Studio - Software

Across Logo

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(+49) 06131 6064914

HINWEIS: URLAUBSBEDINGT WIRD IHRE ANFRAGE NACH DEM 27. JUNI BEARBEITET!

https://www.galamaga.eu/downloads/Online-Anfrage_Logo_DE.jpg

beglaubigte und staatlich anerkannte Übersetzung

präzise und rechtssicher

mit Versicherungsschutz

inklusive kostenloser Beratung

auf Wunsch mit digitaler Beglaubigung (QES) und Legalisation/Apostille

Blog

  • Übersetzen in Europa – 24 Amtssprachen in Straßburg, Brüssel und Luxemburg. Wie funktioniert das?

    Die Europäische Union umfasst derzeit 28 Mitgliedsstaaten und eine Bevölkerung von über 500 Millionen. Die EU hat 24 Amtssprachen, mit denen bei den zahlreichen Organen und Gremien gearbeitet werden muss. Wie funktioniert die Kommunikation, ohne dass es zu einem Szenario wie beim biblischen „Turmbau zu Babel“ kommt und alles in einem heillosen Chaos endet?

  • Was ist Lokalisierung?

    Die Lokalisierung einer Website besteht in der Anpassung auf die im jeweiligen Sprach- und Kulturkreis gängigen Eigenheiten und verbessert so zum einen die Verständlichkeit Ihrer Inhalte und zum anderen Ihre Marktchancen im Zielland.

  • Legalisation, Apostille, Beglaubigung - was nun eigentlich?

    Die Legislation ist die Bestätigung der Echtheit einer ausländischen Urkunde durch den Konsularbeamten des Staates, in dem die Urkunde Verwendung finden soll. Die Haager Apostille bestätigt, wie die Legalisation, die Echtheit einer Urkunde. Sie wird jedoch von einer dazu bestimmten Behörde des Staates, durch den die Urkunde ausgestellt wurde, erteilt. Damit ist eine Beteiligung eines Beamten des Staates, indem die Urkunde Verwendung finden soll, nicht mehr nötig.