Kontakt

Galamaga Translations
c/o Adam Galamaga
117er Ehrenhof 3a
55118 Mainz

Tel. (+49) 06131/6064914
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Hinweis: Wegen langfristiger Projekte können derzeit keine neuen Aufträge angenommen werden. Anfragen zu Übersetzungs- und Dolmetschleistungen werden nicht beantwortet und Ihre Nachricht wird nicht weitergeleitet. Eine geeignete Alternative finden Sie über den Bundesverband der Übersetzer und Dolmetscher unter https://suche.bdue.de

Nachrichten zu sonstigen Anliegen werden grundsätzlich mittwochs beantwortet.


Flaggen Dreieck

Galamaga Translations ist Mitglied im BDÜ

Uebersetzer.eu Premium Mitglied

SDL Trados Studio - Software

Across Logo

Hinweis: aktuell werden keine neuen Aufträge angenommen

beglaubigte und staatlich anerkannte Übersetzung

präzise und rechtssicher

mit Versicherungsschutz

DSGVO-konform

inklusive kostenloser Beratung

auf Wunsch mit digitaler Beglaubigung (QES) und Legalisation/Apostille

Blog

  • Dolmetschen im Gemeinwesen

    Das beidseitige Verständnis während einer Vorsprache bei einer staatlichen Behörde kann oftmals selbst für deutsche Staatsbürger schwierig sein. Muss man als Ausländer ohne ausreichende Deutschkenntnisse ein solches Gespräch durchführen, ist die Hilfe eines Dolmetschers dringend nötig.

  • Wird eine beglaubigte Übersetzung aus Deutschland im Ausland anerkannt?

    Ich übersetze seit Jahren regelmäßig Dokumente ins Englische und Polnische und versehe sie mit Beglaubigungsvermerken unter Berufung auf meine allgemeine Ermächtigung beim Landgericht Frankfurt. Ich habe noch nie von einem Fall gehört, dass eine von mir erstellte beglaubigte Übersetzung im Ausland nicht anerkannt worden wäre.

  • Als Ausländer in Deutschland heiraten

    In Zeiten zunehmender Globalisierung finden immer mehr Paare mit verschiedenen Staatsbürgerschaften zueinander und wollen den Bund fürs Leben eingehen. Eine Hochzeit in Deutschland bedeutet zwar, dass die Eheschließung nach deutschen Regelungen erfolgt, dadurch gilt jedoch nicht zwingend nur deutsches Recht für die Eheleute gilt.